Chancen erkennen - Chancen nutzen: Willkommen in Deutschland !
Chancen erkennen - Chancen nutzen: Willkommen in Deutschland !

325.000 Geflüchtete besuchen deutsche schulen =         325.000 Chancen, die wir gemeinsam entwickeln müssen

325.000 geflüchtete Kinder und Jugendliche besuchen deutsche Schulen; viele von ihnen werden in Vorbereitungs-, Übergangs- oder Auffangklassen auf das deutsche Schulsystem vorbereitet.

Ihre Sozialisations- und Bildungserfahrungen sind genauso unterschiedlich wie ihre langfristigen Bildungs- und Berufsziele und Möglichkeiten.

 

Es gibt viele Fragen:

 

Gelingt ihnen der Sprung in den deutschen Schulalltag ?

Was bringen sie mit ? Wie schnell lernen sie ?

Wo haben die Lehrer Unterstützungsbedarf ?

(Wie) kann der Bedarf an 10.000 zusätzlichen Lehrern und 600 Sozialarbeitern durch externe Organisationen temporär gelöst werden ?

Wie können wir beim Übergang von der Alltagssprache zur Bildungssprache helfen ?

Reicht ein Jahr Deutschförderunterricht um Begriffe wie "Pflanzen kreuzen" (Biologie) oder "Kraft ausüben" (Physik) zu verstehen ?

Was bedeutet der Unterschied zwischen Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Gesamtschule, Berufskolleg für mein Kind ?

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

RE-START

association for economical and social integration and prevention

Blumenstrasse 68

47057 Duisburg

0251-590497130